Das Wendland. Legendäres Widerstandsnest gegen Atommüll in Gorleben, Tummelplatz von Kreativen aller Couleur und alternativen Lebensformen. Aber auch Vorreiter in Sachen regenerative Energien und Standort einiger international renommierter Unternehmen. Und das inmitten eines artenreichen Naturraums, der an Vielfalt seinesgleichen sucht. Besonderes Charakteristikum sind die Rundlingsdörfer. In den Mauern alter Fachwerkhäuser, die sich familiär um einen Dorfplatz gruppieren, haben sich bereits viele Neuwendländer ihren individuellen Lebensraum geschaffen, Hand in Hand mit alteingesessenen Nachbarn.

Und ob Zugezogene oder weitgereiste Wiederheimkehrer – fast alle sind sich einig: Das Wendland ist der schönste Ort, an dem man leben kann.

Wie kommt das? Wie fühlt es sich an, hier zu leben? Und was erwartet einen im Alltag? Wir zeigen hier einen bunten Strauß an Antworten und Einblicken. Und laden Sie herzlich ein zum Hereinschnuppern, Entdecken und vielleicht einem spannenden Neustart in unserer Nachbarschaft.

Über diese Website