Arbeit und Bildung

Wendlands Wirtschaft

Das Wendland atmet Weltoffenheit – und das spiegelt sich auch in der hier ansässigen Wirtschaft wider. Sie könnten durchs Dubai World Trade Center schlendern, in Zürich vor dem FIFA-World Football Museum stehen, in New York einen fairen Matcha Eistee zischen oder in Göteborg mit dem Riesenrad fahren – überall begegnen Sie Produkten von Firmen, die hier im Wendland ansässig sind oder hier einen Produktionsstandort haben.

Voelkel, Hersteller von inzwischen über 200 Produkten in demeter-Qualität, von Säften über Limonaden, Eistees bis zu Smoothies, ist ein echtes Wendlandgewächs. Die Urgroßeltern des heutigen Inhabers Stefan Voelkel begannen in den 30er Jahren als Pioniere unter einfachsten Bedingungen auf dem Höhbeck als Selbstversorger zu ackern und von den Bäumen der Umgebung Saft zu pressen. Heute pflegen die Voelkels Beziehungen zu Partnerbetrieben in der ganzen Welt, die für sie alle Früchte anbauen, die in der Region nicht zu bekommen sind. Und das sind eine Menge, denn die süffigen und vitaminreichen Getränke sind international beliebt.

HighTech aus Lüchow-Dannenberg gibt es gleich von mehreren Unternehmen. Die international aufgestellten Firmen SKF, Hayspeed und ContiTech entwickeln Komponenten und Systeme für die Fahrzeugindustrie an hochmodernen Fertigungsanlagen. An den Wendländern schätzen sie Engagement und Verlässlichkeit. So mancher Standort wurde geschlossen, in Lüchow-Dannenberg dagegen wird investiert. Nur manchmal gibt es Engpässe bei neuen Mitarbeitern. Noch hat sich nicht genug herumgesprochen, dass in dieser grünen Provinz noch viel mehr steckt als Flussauen, Wald und Wölfe.

Kleinere feine Betriebe in der Fertigungstechnik sind etwa BWM Produktion in Gorleben, Winterhoff Maschinenbau in Gülden oder FKM-Elemente in Lüchow. Oder WZT in Hitzacker, die sich von der Lohndreherei zum erfolgreichen Maschinenbauer weiterentwickelt hat, anstatt dem Druck der Zulieferer zur Produktionsverlagerung in Billiglohnländer nachzugeben. Und es blühen hier besondere Spezialisten: Die Firma Minus Ramps plant und baut Skateranlagen für kühnste Ansprüche. Das kleine Unternehmen Opis hat sich auf Retrotechnik für Telefone spezialisiert. Kantige Wählscheibentelefone mit modernem Innenleben werden aus Wustrow an Fans in der ganzen Welt verschickt.

Natürlich ist die Landwirtschaft eine wichtige Branche in der Region. Und eine Reihe von Unternehmen bringen als Weiterverarbeiter dieses originär ländliche Potenzial in die Welt. Wer schonmal an einem Acker voll würziger Petersilie vorbeigefahren ist, hat wahrscheinlich den Rohstoff geschnuppert, den die Firma Steinicke in Seerau in luftgetrocknete Würzware verwandelt. Kräuter und Gemüse von den Feldern regionaler Landwirte werden als schonend verarbeitete Zutat in vielen Küchen der Welt eingesetzt. Die Petersilienstängel wandern anschließend in die örtliche Biogasanlage und in die Tanks etlicher Gasautos im Wendland. Auch die Firma Grocholl in Clenze verarbeitet die Schätze aus Wendlands Erde und heimst regelmäßig Auszeichnungen ein für ihre qualitätsbewusst hergestellte Convenience-Food-Palette aus Kartoffeln. Auf andere Weise beschäftigt sich das Institut für Pflanzenkultur mit den Wurzeln des Landbaus, das in einem winzigen Dorf auf dem Drawehn wertvolle Forschungs- und Entwicklungsarbeit zum Pflanzenanbau leistet. Spezialgebiet sind Mykorrhizapilze und andere Pflanzensymbionten, die für den Erhalt unserer Ökosysteme und unserer Ernährungsgrundlage immer wichtiger werden.

Das Getreide der Region gelangt in einer Zerniener Backstube zur Vollendung. Hier produziert die Vollkornbäckerei Rasche ein umfangreiches Sortiment an Bio-Backwaren, die ihresgleichen suchen. Wendenlaib, Kornkracher und Vinschgauer sind auch in den Nachbarkreisen beliebt und inzwischen sogar über einen Onlineshop erhältlich.

Der Medikamentenhersteller Artesan in Lüchow profiliert sich nicht nur mit innovativer Produktentwicklung, sondern auch mit einem gesunden, familienfreundlichen und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Arbeitsumfeld. Mit "mikroskopischer" Fluktuation – kein Wunder bei "besten Voraussetzungen für eine ausgewogene Work-Life-Balance."

Der Textildesign-Verlag Nya Nordiska zog in den 70ern von Düsseldorf ins beschauliche Dannenberg und hat sich seither prächtig entwickelt. Die von der skandinavischen Designschule inspirierten Stoffschöpfer brachten immer wieder neue und außergewöhnliche Textilien heraus, die international Designpreise einheimsten. Heute unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften in Paris, London, Como und Tokyo. Der Stammsitz in Dannenberg bleibt als kreative Basis außer Konkurrenz: "Uns fasziniert die Elbtalaue – eine der schönsten Flusslandschaften Europas."

Wenige Kilometer südlich Richtung Lüchow stoßen wir im kleinen Örtchen Grabow auf ein erstaunliches Familienunternehmen. Zu der vor über 80 Jahren gegründeten Tischlerei gehören mittlerweile auch zwei Möbelhäuser. Auf 11.000 qm kann man im Wolfrath Einrichtungshaus sowie im Wöm Naturholzmöbel durch anregende Wohnwelten schlendern, ein stilvolles Interieur fürs frisch gekaufte Bauernhaus erwerben oder auch die wohngesunden Zutaten für den Selbstbau bekommen. In der Tischlerei werden auch heute noch alle individuellen Wünsche von der Vollholzküche bis zum Wintergarten erfüllt.

Diese und viele weitere Betriebe des wendländischen Mittelstands sind tragende Säulen nicht nur des wirtschaftlichen Lebens, sondern auch engagierte Unterstützer sozialer Projekte und der regionalen Kultur. Sie bieten Ausbildungsplätze, wachsen und suchen immer wieder motivierte Mitarbeiter. Wenn Sie Ihren Traumbetrieb hier entdecken – versuchen Sie es doch mit einer Initiativbewerbung!

Wendlands Wirtschaft

Voelkel – die Naturkostsafterei
http://www.voelkeljuice.de

SKF – Engineering
http://www.skf.com
Video Ausbildung bei SKF

Hay Speed– Engineering
http://www.hay-speed.de

ContiTech – Engineering
http://www.contitech.de

Winterhoff Maschinenbau
http://www.cnc-zerspanung.de

Wendland Zerspanungs-Technik WZT
http://www.wzt.de

BWM Produktion – Fertigungstechnik
http://www.bwm-produktion.de

FKM Elemente – Aluminiumbearbeiter
http://www.fkm-elemente.de

Minus Ramps – Skateanlagen
http://www.minus-ramps.com

Opis Technology – Retro-Telefone
https://www.opis-tech.com

Steinicke – luftgetrocknete Kräuter und Gemüse
http://www.steinicke-gmbh.de

Grocholl – Convenience Food
http://www.grocholl.de

Institut für Pflanzenkultur
http://pflanzenkultur.de

Vollkornbäckerei Rasche – Biobäcker
http://vollkornbaeckerei-rasche.de

Artesan – Medikamentenherstellung
http://www.artesan.de

Nya Nordyska – Textilverlag
http://www.nya.com

Möbel Wolfrath / WÖM Naturholzmöbel
http://moebel-wolfrath.europa-moebel.de
http://woem.europa-moebel.de

Mareike Scharmer, die Frau auf unserem Rubrikfoto ist, sagen wir mal, Lebensumfeld-Designerin und hat einen Shop auf echt.land
Die Geschichte zu Mareike und ihrer Arbeit

preload