Leben im Wendland

Gesundheit und Wellness

Wenn man sich die Inserate im Regionalmagazin "zero" anguckt, sticht vor allem eins hervor: Hier leben jede Menge Menschen, die es nicht dem Zufall überlassen, dass man sich rundum wohlfühlt. Jede Menge Angebote für Körper, Geist und Seele haben der städtischen Vielfalt noch eins voraus: Sie finden am Busen der Natur und in frischer Luft oder in stimmungsvollen Gehöften statt. Altes Fachwerk raunt von vergangenen Tagen, in denen man sich noch die Zeit nahm für aufwändig handgeschnitzte Spruchbalken und florale Verzierungen. Heute genießen wir den Wert dieser Dinge, von denen hier noch so viel erhalten geblieben ist, und gleichzeitig den Luxus, uns weitgehend aussuchen zu können, womit wir uns beschäftigen wollen. Es gibt alle Arten von Yoga, Massagen und weiteren Heilbehandlungen und -aktivitäten, viele Angebote, die durch kreatives Schaffen Heil- und Entwicklungsprozesse begleiten. Und natürlich jede Menge Möglichkeiten, in die Natur einzutauchen, die Heilkräfte von Kräutern kennen und nutzen zu lernen oder sich auf Wanderpfaden von Pferden und Eseln coachen zu lassen. Die Dichte an Heilpraktikern, Heilern und Hexen im Wendland dürfte bundesweit ihresgleichen suchen.

Auch der Landkreis will die Gesundheit seiner Einwohner nicht dem Zufall überlassen und unternimmt einiges, den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen. In 2015 wurde die "Gesundheitsregion Lüchow-Dannenberg" ausgerufen. In diesem Projekt arbeiten Vertreter von Landkreis und Kommunen, Ärzte und weitere Akteure im Gesundheitsbereich bis hin zur Hospizbewegung daran, die Gesundheitsversorgung im Landkreis dauerhaft zu verbessern. Eine stärkere Vernetzung und Kooperation ist Basis für Lotsenservice und Kümmerer, die für die Bedürfnisse vom Baby bis zum Greis die passenden Angebote ermitteln. Eine Kampagne des Wendland Regionalmarketing zielt darauf ab, mehr junge Ärzte für eine Ansiedlung im Landkreis zu begeistern.

Eine der jüngsten Errungenschaften ist die Wendlandtherme in Gartow. Spaßbecken mit Wasserkanone und eine 50m-Rutsche locken junge und alte "Kinder", Sportsfreunde können auf 25m-Bahnen Strecke machen und so richtig entspannen lässt es sich in der Sauna- und Gartenlandschaft. Im Oktober 2016 wurde im Thermengebäude noch ein Fitnesscenter eröffnet. Neben den üblichen Fitnesstrainings werden auch krankenkassenfähige Gesundheitssport-Leistungen angeboten. Damit haben die Betreiber offenbar vor allem bei den Best Agern bis um die Achzig einen echten Nerv getroffen. Das Wendland altert zwar – aber fit wie ein Turnschuh!

Gesundheit im Wendland

Wendlandtherme Gartow:
http://wendlandtherme.de
http://fitness-gartow.de

Wellnessdorf Rundling Sagasfeld:
http://www.sagasfeld.de

Wandern mit Pferden und Gesundheits-Specials:
http://www.pferdeschulze.de

Begegnung mit Eseln:
http://www.eselbegegnungen.de

Wanderreiten im Wendland

Wild- und Heilkräuter – Ausbildungen, Kurse:
http://www.heilkraeuterausbildung.de
http://wild-kraeuter.de

Wandlungsprozesse in und mit der Natur:
http://umainstitut.net

Was die einzelnen Gemeinden zu bieten haben erfährt man z.B. über Wendland Regionalmarketing

preload